ISC-Zone

Liebe Mitglieder, die folgenden Informationen sind nur für Euch bestimmt!

HINWEISE für die ISC-Übungsleiter:

Rufnummer Hausmeister Training am Dienstag:

0162 255 89 60 Herr Steinfells, Aufschließen, bis 19 Uhr, 

0176 922 35 203 Herr Kraus, Abschließen, ab 19 Uhr.

Die Fenster in der Halle sollen geschlossen, das ISC-Material verschlossen eingelagert sein. Der Hausmeister kommt gegen 21 Uhr zum Abschließen der Halle. Die Hausmeister sind im Dienst und stehen für Rückfragen zur Verfügung. Die Halle wurde von uns von 18-21 Uhr angemietet.

 

Rufnummer Hausmeister Training am Freitag:

0681 94719724 Herr Feld, wohnt über der Halle.

Die Gymnastikhalle wurde durch uns von 16-19 Uhr angemietet. Bei verlassen der Halle muss das ISC-Material verschlossen im Schrank eingelagert werden. Der Boxsack wird an die Wand geklappt. Duschen und Umziehen kann über die Hallennutzungszeit hinaus erfolgen.

 

Meldung eines Unfalles:

Die ARAG Sportversicherung versichert unsere Mitglieder, Gastmitglieder, Funktionäre und Trainer. Eine Unfallmeldung muss schnellst möglich nach einem schädigendem Ereignis erfolgen, auch wenn noch nicht das Ausmaß abschätzbar ist. Das Unfallmeldeblatt kann problemlos über die Versicherung herunter geladen werden. Weitere Informationen findet ihr hier!

 


HINWEISE für die Abteilung "Polizeisport"

Auszug aus der Vereinssatung: 

"§ 2 Zweck des Vereins, Gemeinnützigkeit

(2) Zudem sollen deutsche und ausländische Polizeibeamte die Möglichkeit erhalten, sich außerdienstlich sportlich zu betätigen, sportliche Leistungen abzulegen und Sportabzeichen zu erlangen. Das durchgeführte Training orientiert sich deshalb grundsätzlich an den Voraussetzungen der Bundespolizei zur Erlangung von außerdienstlichem Dienstunfallschutz, Abteilung Polizeisport."

Der außerdienstliche Dienstunfallschutz ist individuell bei der eigenen Behörde zu beantragen. Der Verein schafft die dafür notwendigen Rahmenbedingungen, die Möglichkeit Sportleistungen abzulegen und bestätigt diese auf Wunsch. 


ISC-Veranstaltungen

Sommerausfahrt 2017

Die Sommerausfahrt 2017 soll uns zum Herzogenhorn führen. Für die Anmietung und Begleichung der Nebenkosten benötigen wir ca. 120 € pro Person bei 8 bis 10 Personen. Das Reisedatum wird in Kürze festgelegt.

1 Woche Herzogenhorn

120,00 €